Willkommen im ältesten Handwerksberuf der Welt

Unser Unternehmen bildet als mittelständischer Betrieb regelmäßig Jugendliche beider Geschlechter zu Steinmetzen/Steinbildhauer aus.

Ausbildung Steinmetz

WIR SUCHEN DICH!

für unsere

Lehrstelle als Steinmetz/Steinbildhauer m/w

 

Voraussetzungen: mittlere Reife / Abitur

Kernfächer: Kunst, Mathematik, Deutsch

wann: zum 1. September 2020

 

Sende uns deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail oder Post zu. Wir freuen uns auf dich.

Informationen zur Ausbildung

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und findet neben der hauptsächlichen Wissensvermittlung im heimischen Betrieb, parallel in der überbetrieblichen Berufsbildungsstätte Königslutter statt.

Die Entlohnung orientiert sich NICHT an den Vereinbarungen im Steinmetzhandwerk. Die Ausbildungsvergütung ist stattdessen höher angesiedelt. Zusätzlich haben unsere Azubis die Chance, nach einem Prämiensystem gestaffelt, durch gute Leistungen im schulischen Bereich zusätzliche Gratifikationen zu bekommen.

Die Lehrunterweisung erfolgt nach den Vorgaben des Bundesinnungsverbandes der Steinmetze. Zusätzlich unterrichten wir unseren Nachwuchs in traditionellen Handwerkstechniken, die in Norddeutschland inzwischen einmalig sind.

Kernbereich ist neben der klassischen Vermittlung von Steinbearbeitungstechniken in Sandstein (Weichgestein), die Bearbeitung von granitartigen Gesteinen (Hartgestein) und dem künstlerischen Gestalten von Oberflächen durch plastische Ornamentik.

Kernfächer sind hierfür: Deutsch, Mathematik und Kunst.

Künstler sind wir alle – in einem Praktikum vorher (so empfehlen wir) wird nach Stärken und Schwächen geschaut und gemeinsam überlegt, welche Lernwege am besten für einen sind.

Die Ausbildung (auch das Praktikum) erfolgen immer in durchgehender Begleitung eines Gesellen und eines Meisters.

Qualität, Freundlichkeit und Aufrichtigkeit sind unsere Schlagworte – Gott schütze das ehrbare Handwerk.

HK Siegel Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb Grabmale Mahnke